simple website creator

Lebenslauf

- Geboren 1970 in Heidelberg
- 1991 - 1998 Studium an der Akademie für Tonkunst Darmstadt im Hauptfach Klavier bei Friederike Richter und im Nebenfach Querflöte bei Annegret Lucke 
- 1995 Staatliche Musiklehrerprüfung SMP
- 1998 Künstlerische Reifeprüfung im Fach Klavier mit sehr gut
- Ab 1997 freiberuflich als Klavierlehrerin in Heidelberg tätig
- 2005 Fortbildung „Klavierunterricht mit Erwachsenen“ bei Herbert Wiedemann
- 2007 Fortbildung „Hören Singen Spielen“ bei Aniko Baberkoff
- 2011 Berufsbegleitende Fortbildung „Relative Solmisation“ bei Malte Heygster an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen
- Seit 2014 Fortbildung „Klavierübungen von Peter Feuchtwanger“ bei Birgit Nerdinger an der Internationalen Akademie für musikalische Bildung e.V. Karlsruhe
- 2016 Fortbildung „Differenzielles Lernen“ bei Martin Widmaier
- 2016 Sommerakademie „Hören Singen Spielen“ bei Aniko Baberkoff in Cak, Ungarn
- 2017 Fortbildung „Cembalo für Pianisten“ bei Marike Spaans in Biberach
- 2019 Entwicklung einer eigenen Konzertreihe „Das Monster wills wissen  ...“ mit der Geigerin Antonina Preuß
 - 2020/21 Stipendium im Rahmen des Förderprogramms Neustart Kultur  
   
- Mitglied im Deutschen Tonkünstlerverband DTKV und im Netzwerk Junge Ohren njo


Mobirise

"Es ist des Lernens kein Ende"
Robert Schumann


Adresse

Martina Heinstein
Uferstr.66 
69120 Heidelberg

Kontakt

E-Mail: martina@heinstein.de 
Tel: 06221 136659